Zufallsbilder

Zufallsbild


nächste Termine

Samstag, 31. Juli 2021
09:00 Uhr Altpapiersammlung

Sonntag, 3. Oktober 2021
08:00 Uhr Flohmarkt

...mehr Termine

10. Einsatz

Artikel aus dem Polizeibericht in der Allgäuer Zeitung.

Mädchen rauchen im Wald und entfachen Feuer
Am späten Dienstagnachmittag musste die Feuerwehr einer Oberallgäuer Marktgemeinde wegen eines angehenden Waldbrandes ausrücken. Der Aufmerksamkeit von Anwohnern ist es laut Polizei zu verdanken, dass das Feuer schnell eingedämmt werden konnte. Der Brand brach laut Polizei aus, weil zwei Mädchen (14 und 15) heimlich zum Rauchen in den Wald gegangen waren und dann ihre Zigarettenkippen achtlos wegwarfen. Wegen der anhaltenden Trockenheit fing der Waldboden sofort Feuer, sodass circa 20 Quadratmeter Boden und zehn Fichten Feuer fingen. Der Baumbestand wurde bis zu einer Höhe von etwa einem Meter angebrannt. Da Anwohner und Eigentümer das Feuer rechtzeitig löschen konnten, wurde Schlimmeres verhindert und die 20 Feuerwehrleute hatten nicht mehr viel zu tun. Die Mädchen erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Brandlegung. In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass das Wegwerfen von Zigarettenkippen immer die Gefahr eines Brandes mit sich bringt.